Richtlinien zur akzeptablen Nutzung von SafetyCulture

Mit Wirkung vom 21. Januar 2021 haben wir unsere bestehende Richtlinie zur lauteren Nutzung aktualisiert. Wir haben eine FAQ erstellt, die Sie hier lesen können.

Vielen Dank, dass Sie unsere Dienste weiterhin verantwortungsbewusst nutzen!

Die Nutzung der Dienste unterliegt dieser Richtlinie zur lauteren Nutzung. Kunden verpflichten sich,  Folgendes in Verbindung mit den Diensten nicht zu tun und Dritten (einschließlich Endbenutzern)  nicht zu erlauben:

  • die gesetzlichen Rechte anderer zu verletzen oder zu deren Verletzung zu ermutigen (dies kann z. B. die Erlaubnis für Endbenutzer beinhalten, die geistigen Eigentumsrechte anderer zu verletzen oder zu veruntreuen, was eine Verletzung des Digital Millennium Copyright Act darstellt);
  • gegen ein Gesetz, eine Satzung oder eine Verordnung in einer Rechtsordnung verstoßen, in der Sie oder Ihre Endbenutzer die Dienste nutzen;
  • das Hochladen oder Freigeben von obszönen, vulgären, pornografischen oder unanständigen Daten oder von Daten, die Gewalttaten, terroristische Aktivitäten oder die Ausbeutung von Kindern enthalten, fördern oder ermutigen;
  • Fanatismus, Hass oder Belästigung einer Person oder Gruppe, einschließlich der Mitarbeiter oder Vertreter von SafetyCulture, zu befürworten;
  • sich an illegalen Aktivitäten beteiligen, diese fördern oder dazu; ermutigen
  • ungesetzliche, unmoralische, invasive, verletzende, verleumderische oder betrügerische Zwecke zu verfolgen (dies kann z. B. Phishing, das Erstellen eines Pyramidschemas oder Nachahmen einer Website sein);
  • absichtlich Viren, Schadprogramme, Trojanische Pferde, korrupte Dateien, Betrug oder andere Dinge zerstörerischer oder betrügerischer Natur zu verbreiten;
  • die Nutzung der Dienste oder der zur Bereitstellung der Dienste verwendeten Geräte durch Kunden, autorisierte Wiederverkäufer oder andere autorisierte Benutzer zu stören (z. B. durch Überlastung oder Überflutung eines Teils der Dienste);
  • jeglichen Aspekt der Dienste oder jegliche Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen  zu deaktivieren, zu stören oder zu umgehen;
  • die Verwundbarkeit eines Systems oder Netzwerks zu sondieren, zu scannen oder zu testen, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit unserer schriftlichen Zustimmung;
  • technologische Maßnahmen, die von SafetyCulture oder einem Dritten (einschließlich eines Endbenutzers) zum Schutz des Dienstes implementiert wurden, zu vermeiden, zu umgehen, zu entfernen, zu deaktivieren, zu beeinträchtigen, zu entschlüsseln oder anderweitig zu überwinden;
  • unaufgeforderte Massen-E-Mails, Werbeaktionen, Anzeigen oder andere Aufforderungen („Spam“) zu generieren, zu verteilen, zu veröffentlichen oder zu ermöglichen;  
  • auf Teile der Dienste oder gemeinsam genutzte Bereiche der Dienste, zu denen Sie nicht eingeladen wurden, zuzugreifen, diese zu manipulieren oder zu nutzen;
  • ein für einen bestimmten Endbenutzer bestimmtes Konto an eine andere Person weiterzugeben, zu übertragen oder anderweitig Zugang zu diesem Konto zu gewähren;
  • auf die Dienste mit anderen Mitteln als unseren öffentlich unterstützten Schnittstellen zuzugreifen, sie zu durchsuchen oder Konten für die Dienste zu erstellen (z. B. „Scraping“ oder das Erstellen von Konten in Massen);
  • Rabatte, Testversionen, Sonderangebote oder Werbeaktionen zu missbrauchen, um mehr Benutzer, Features oder Funktionen zu erhalten oder um Berechtigungen zu erhalten, um Beschränkungen Ihrer Konten zu umgehen;
  • zu versuchen, auf die Dienste, die gemeinsam genutzten Materialien, Vorlagen, Schulungskurse oder Vorfall-Workflows zuzugreifen oder diese zu durchsuchen oder solche Materialien von den Diensten herunterzuladen, indem Sie eine Maschine, Software, ein Werkzeug, einen Agenten, ein Gerät oder einen Mechanismus (einschließlich Spider, Robots, Crawler, Data-Mining-Tools oder Ähnliches) verwenden, mit Ausnahme der von SafetyCulture bereitgestellten Software und/oder Suchagenten, durch integrierte Produkte von Drittanbietern oder andere allgemein verfügbare Webbrowser von Drittanbietern;
  • die Dienste zu verkaufen, es sei denn, Sie sind ausdrücklich dazu berechtigt;
  • jeglichen kommerziellen Zweck zu verfolgen oder die Dienste zum Nutzen eines Dritten zu verwenden, der nicht durch diesen Vertrag gestattet ist, oder auf die Dienste zuzugreifen, um ein ähnliches oder konkurrierendes Produkt oder einen ähnlichen oder konkurrierenden Dienst zu erstellen oder Ideen, Merkmale, Funktionen oder Grafiken der Dienste zu kopieren; oder
  • mit den Diensten zur Verfügung gestellte Schnittstellen zu nutzen, um auf ein anderes SafetyCulture-Produkt oder einen anderen SafetyCulture-Dienst in einer Weise zuzugreifen, die gegen die Nutzungsbedingungen eines solchen anderen SafetyCulture-Produkts oder -Dienstes  verstößt.

SafetyCulture behält sich das Recht vor, jeden Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen zu verfolgen.

SafetyCulture kann:

  • Verstöße gegen diese Richtlinie zur lauteren Nutzung oder die missbräuchliche Nutzung der Dienste verfolgen; oder
  • Materialien, Inhalte oder Ressourcen, die gegen diese Acceptable Use Policy oder eine andere Vereinbarung, die wir mit Ihnen für die Nutzung der Dienste getroffen haben, verstoßen, entfernen, den Zugriff darauf sperren oder modifizieren.

SafetyCulture kann auch jede Aktivität, von der wir vermuten, dass sie gegen ein Gesetz oder eine Vorschrift verstößt, den zuständigen Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden oder anderen geeigneten Dritten melden.

[a,b]
[a,b]