Checklisten für Logistik und Fahrzeuge

Sichere und termingerechte Durchführung von Logistik-Audits und Fahrzeuginspektionen mit einer mobilen App.

Published 12 Aug 2022

Was ist Logistik?

Logistik ist der Prozess der Beschaffung, der Lagerung und des Transports von Waren. In Lieferketten bildet die Logistik die Brücke zwischen Herstellern und Kunden. Das Endziel der Logistik ist es, sicherzustellen, dass die Kunden ihre Bestellungen pünktlich und ohne Mängel erhalten. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden Supply-Chain-Manager Checklisten für Logistik-Audits, um die Materialhandhabung, Lagersysteme und Auftragsabwicklung zu überprüfen. Diese tragen somit dazu bei, dass die Inspektionen so genau und umfassend wie möglich durchgeführt werden.

In diesem Beitrag erfahren Sie:

Bedeutung von Logistik-Audits

Der Hauptzweck von Logistik-Audits in Unternehmen besteht darin, die betriebliche Effizienz des Unternehmens zu bewerten. Logistik-Audits sind eine gute Gelegenheit für Unternehmen, Schwachstellen in der Lieferkette zu erkennen und zu beheben. Sie befähigen jeden in der Organisation seinen Beitrag zu leisten, weil sie Wissen und Einblicke in die Gesamtheit der Prozesse bieten. Durch die Analyse, der bei diesen Audits gesammelten Informationen, erhalten Sie ein besseres Verständnis dafür, wie ein Team oder eine Abteilung zum Erfolg des Unternehmens beiträgt – oder diesen behindert.

Umfang von Logistik-Inspektionen

Der Umfang eines Logistik-Audits hängt von der Struktur und Komplexität der Lieferkette ab. Auch wenn dies von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein kann, wird er höchstwahrscheinlich eine Fuhrparkinspektion und eine Lagerinspektion umfassen. Da Mobilität eine Schlüsselkomponente eines Logistikunternehmens ist, sind Fuhrparkinspektionen von entscheidender Bedeutung für die Verringerung der Ausfallzeiten von Fahrzeugen. Lagerkontrollen sind auch deshalb wichtig, weil eine unsachgemäße Lagerung zur Beschädigung oder dem Verderben von Waren führen kann.

Was ist ein Transport-Audit?

Während ein Transport-Audit Teil eines Logistik-Audits sein kann, konzentriert sich Ersterer mehr auf die einzelnen Fahrzeuge innerhalb eines Fuhrsparks. Ein Logistik-Audit zielt auf das gesamte Warenmanagement des Unternehmens ab, während ein Transport-Audit speziell auf das Flottenmanagement ausgerichtet ist. Er konzentriert sich also in erster Linie auf die Kontrolle der Fahrzeuge und hilft bei:

  • Erfassung von Fahrzeugmängeln und -schäden schon vor der eigentlichen Wartung.
  • Frühzeitige Erkennung von Problemen zur Senkung der Reparaturkosten.
  • Gewährleistung einer schnellen und unfallfreien Zustellung.

Die Bedeutung von Fahrzeuginspektionen

Regelmäßige Fahrzeuginspektionen tragen zum Aufbau eines verkehrssicheren und zuverlässigen Fuhrparks bei, indem sie die Fahrer ermutigen, Verantwortung für ihre Fahrzeuge zu übernehmen. Die regelmäßige Durchführung von Transportaudits schult die Fahrer darin, Probleme sofort zu erkennen und Maßnahmen zu ihrer Lösung zu ergreifen. Transport-Audits helfen Fuhrparkmanagern auch, die Einhaltung von Sicherheitsstandards durchzusetzen und die betriebliche Effizienz zu verbessern, indem sie allgemeine Schwachstellen aufdecken.

Um die Fahrer für die Audits zu gewinnen, können Sie Vorlagen verwenden, welche den Inspektionsprozess vereinfachen. Bei diesen Vorlagen handelt es sich um vorgefertigte Listen mit häufigen Fahrzeugproblemen. Durch die Verwendung von solchen Vorlagen können mechanische Probleme leicht vor Fahrtantritt erkannt werden.

Die iAuditor-App für effiziente Transport- und Fahrzeuginspektionen

iAuditor vonSafetyCulture trägt mit digitalen Checklisten dazu bei, die Sicherheit Ihres Betriebs zu gewährleisten. Verbessern Sie die Effizienz, vermindern Sie Risiken und vermeiden Sie Un- oder Zwischenfälle. Mit iAuditor können Sie leicht und einfach die folgenden Schritte durchführen:

  • Durchführung detaillierter Inspektionen des Fuhrparks und der Lagerhäuser.
  • Planung und Überwachung von Fahrzeuginspektionen und -wartungen.
  • Erfassen und Teilen von Fotos von Schäden, um Reparatur- und Wartungsbedarf zu kommunizieren.
  • Kennzeichnen Sie dringende Probleme und weisen Sie den Teammitgliedern über die Funktion „Aktionen“ Korrekturmaßnahmen zur sofortigen Erledigung zu.
  • Legen Sie Prioritätsstufen und Fälligkeitsdaten fest, um die Erledigung von Anliegen und Aufgaben zu erleichtern.
  • Erstellen Sie Berichte mit einem einzigen Fingertipp und teilen Sie diese danach ebenso einfach mit beliebig vielen Empfängern.
  • Bewahren Sie Ihre Berichte sicher an einem zentralen Ort auf – mit unserem unbegrenztem Cloud-Speicher.

Führen Sie tägliche Fahrzeuginspektionen vor Fahrtantritt durch, erstellen Sie Unfallberichte und überprüfen Sie die Lagersicherheit mit unseren Vorlagen und Checklisten für Transport, Logistik und Fahrzeuge.